UbuWeb

Featured Resources
About UbuWeb
Frequently Asked Questions
Submissions
Masthead
Partners
Podcasts
Contact



Foire Aux Questions FAQ


1. Wann wurde UbuWeb gegründet?
2. Wie wird UbuWeb finanziert?
3. Könnte ich beim UbuWeb mitarbeiten?
4. Dürfte ich Unterlagen in meiner eigenen Website oder als Quelle in einem Essay oder in einem Referat benutzen, die auf UbuWeb gepostet sind?
5. Wie könnte ich etwas von UbuWeb kaufen?
6. Haben Sie Regeln dagegen, Unterlagen zu posten, die mit einem Copyright versehen sind?
7. Wie läd man MP3s herunter?
8. Ich habe nur RealPlayer. Warum sind die meisten Ihrer Hördateien MP3s?
9. Sind Sie einer Universität angeschlossen?
10. Warum sind Ihre Seiten auf Englisch/ Warum sind Ihre Seiten auf anderen Sprachen geschrieben?
11. Wer sind Sie?
12. Wo sind Sie?
13. Warum beantworten Sie meine E-Mails nicht?
14. Ich bin daran interessiert, eine Reklame bei UbuWeb zu machen. Wie machte ich das?
15. Warum wird UbuWeb nicht täglich akualisiert?
16. Ich möchte, dass UbuWeb mir seine Aktualisierungen mitteilt. Wie machte ich das?
17. Hat UbuWeb ein LISTSERV (Mail-List)?
18. Mit welchem Computerprogramm wird UbuWeb gestaltet? Welcher Browser funktioniert beim UbuWeb am besten?
19. Haben Sie eine Philosophie?
20. Warum gibt es keinen Alfred Jarry im UbuWeb?
21. Was passierte mit dem Bild der nackten Frau, das oben auf der “Artist Index” Seite stand?
22. Warum schauen Sie sich nicht meine Seite beim Myspace an?



Wann wurde UbuWeb gegründet?
UbuWeb wurde im November 1996 gegründet. Am Anfang war UbuWeb einfach eine Ressource der visuellen Poesie, konkreten Poesie und Lautpoesie. Aber im Laufe der Jahre wurden alle Arten der Avantgarde und weiters ins UbuWeb aufgenommen und seine Grenzen dehnen sich immer mehr aus.

Wie wird UbuWeb finanziert?
UbuWeb braucht nicht finanziert zu werden. Alle Arbeiten beim UbuWeb werden freiwillig bzw. ehrenamtlich ausgeführt. Die einzige Kosten sind die, die sie für Hosting bezahlen. Diese belaufen sich auf $50 pro Monat.

Könnte ich beim UbuWeb mitarbeiten?
Ja. Viele Hände bauen UbuWeb auf und wir brauchen immer Digitalisierer von Text und Hördateien. Bitte melden Sie sich mal bei uns, wenn Sie fähig und interessiert daran sind.

Dürfte ich Unterlagen auf meiner eigenen Website oder als Quelle in einem Essay oder in einem Referat benutzen, die auf UbuWeb gepostet sind?
Sicher. Wir posten viele Unterlagen ganz ohne Erlaubnis. Viele Unterlagen posten wir dennoch auch mit einer Erlaubnis. Aus diesem Grund erteilen wir Ihnen die Erlaubnis, alles zu nehmen, was Sie möchten, trotzdem wir in vielen Fällen keine Erlaubnis für das haben, was sie benutzen werden. Wir haben’s trotzdem gemacht und Sie sollten das auch.

Wie könnte ich etwas von UbuWeb kaufen?
Sie könnten das nicht. Nichts auf UbuWeb steht zum Verkauf. Alles ist kostenlos. Wir wissen, dass das komisch klingt, aber es gibt keinen Geschenkladen in diesem Museum.

Haben Sie Regeln dagegen, Unterlagen zu posten, die mit einem Copyright versehen sind?
Wenn etwas vergriffen ist, glauben wir, dass es zu haben ist. Wenn etwas noch im Druck ist, aber unglaublich teuer oder selten gefunden wird, riskieren wir es mal. Wenn etwas aber ganz einfach noch im Druck wäre, wollen wir nichts damit zu tun haben. Auf keinen Fall möchten wir Geld von Künstlern und Herausgebern der Avantgarde stehlen, die Sachen noch herausbringen, welche normalerweise wenig gekauft würden. UbuWeb fungiert sozusagen als Verteilungszentrum von schwer auffindbaren, oft vergriffenen und unbekannten Sachen, die digital ins Web gestellt werden werden. Wenn wir zum Beispiel ein konkretes historisches Gedicht einscannten, verminderte das den Wert der dinghaften Form des Gedichts nicht. In der Tat steigert sich der Wert wahrscheinlich auf Grund dieser Digitalisierung. Auf die eine oder andere Art ist es uns egal. Ebay ist voll von wunderbaren dinghaften Artifakten und die meisten von denen sind sehr wertvoll.

Wenn etwas wieder erscheinen würde, würde es sofort von unseren Website entfernt werden. Wenn ein/e Künstler/in seine/ihre eigenen Werke auf der Website ohne Erlaubnis gepostet fände, sollte sie/er sich bei uns melden. Normalerweise sind Künstler aber davon begeistert, ihre Werke in solch einem verständnisvollen Kontext ausgestellt zu finden. WeitereWerke von Künstlern, derer Werke sich schon auf der Website befinden, sind auf jeden Fall sehr willkommen.

Seien wir ehrlich, wenn wir Erlaubnisse von allen KünstlerInnen sammeln müssten, die schon im UbuWeb sind, wäre es kein UbuWeb mehr.

Wie ladet man MP3s herunter?
Es gibt tausende von Webseiten im Web, von denen man genau das lernen könnte. UbuWeb gibt es nicht dafür, das zu lehren.

Ich habe nur RealPlayer. Warum sind die meisten Ihrer Hördateienn MP3s?
MP3s sind fast quelloffen und RealMedia ist proprietär. Wir ziehen immer quelloffene Software proprietärer Software vor. Am Anfang streamten wir RealMedia, weil es nichts anders gab. Die wenigen Real-Dateien sind einfach vom Anfange übrig geblieben. Wir werden diese alten Datein sobald wie möglich entfernen. Wenn Ogg Vorbis oder ein anderer quelloffener Datenträger populär werden würde, würden wir dazu wechseln.

Sind Sie einer Universität angeschlossen?
Nein. UbuWeb ist eine unabhängige Website. Verschiedene Universitäten und Partner schenkten uns aber großherzlich Webspace und Bandweite ohne Beschränkungen oder Vorschläge zum Inhalt. Solche Angebote akzeptierten wir sehr gern.

Warum sind Ihre Seiten auf Englisch/ Warum sind Ihre Seiten auf anderen Sprachen geschrieben?
Die meisten Seiten der Website sind auf Englisch, aber manche von ihnen sind es nicht. UbuWeb ist weltweit offen und deswegen ist ein großer Teil unseres Inhalts auf verschiedene Sprachen (zum Beispiel ist das Interview mit Jean-Luc Godard von Serge Daney auf Französisch geschrieben). Mehr fremdsprachiger Inhalt ist beim UbuWeb sehr willkommen. Wenn Sie eine nichtenglische Sprache können und Interesse haben, einige unserer Seiten in sie zu übersetzen, wären wir sehr begeistert, ihre Arbeit dann auf die Website hochzuladen.

Wer sind Sie?
Bitte schauen Sie mal auf unser Impressum. Dort finden Sie unseren Vorstand und unsere Partner.

Wo sind Sie?
Unsere Redakteure leben überall in den USA: New York City, Utah, California, Seattle usw. Hier können Sie sie kontaktieren..

Warum beantworten Sie meine E-Mails nicht?
Weil wir täglich so viele E-Mails bekommen, können wir leider nicht alle beantworten.

Ich bin daran interessiert, eine Reklame im UbuWeb zu machen. Wie machte ich das?
Sie dürfen das nicht. UbuWeb ist werbefrei und das wird so bleiben.

Warum wird UbuWeb nicht täglich akualisiert?
UbuWeb ist kein Blog, sondern ein Archiv. Langsam und allmählich sammelte es seinen Inhalt und langsam und allmählich geht das weiter.

Ich möchte, dass UbuWeb mir seinen Aktualisierungen mitteilt. Wie machte ich das?
UbuWeb lehnt ab, sich zu bewerben oder anzupreisen. Am meisten hassen wir die Idee, dass wir elektronische Briefkästen mit mehr unerwünschten Werbungen füllen würden. Ein paar mal im Jahr posten wir unsere Aktualisierungen in ausgesuchten Mail-Listen. Man findet unsere Aktualisierungen am besten, wenn man regelmäßig auf die Homepage schaut, wo alle Nachrichten hochgeladen werden.

Hat UbuWeb ein LISTSERV (Mail-List)?
Ja, aber nur ein privaten.

Mit welchem Computerprogramm wird UbuWeb gestaltet? Welcher Browser funktioniert beim UbuWeb am besten?
Wir sind große Fans von Macintosh. Wir empfehlen Ihnen Firefox.

Haben Sie eine Philosophie?
Lesen Sie mal unser Manifest.

Warum gibt es keinen Alfred Jarry im UbuWeb?
;)

Was passierte mit dem Bild der nackten Frau, das oben auf der “Artist Index” Seite stand? l'Index des artistes?
Zu viele Leute klagten deshalb und deswegen entfernten wir es und luden ein anderes Bild von Wallace Berman hoch, das wir genauso gern mögen. Das Bild ist vom Umschlag seines Buches Semina aus den sechzigen Jahren. Wie immer schuldet UbuWeb seinen Bestand Wallace Berman.

Warum schauen Sie nicht meine Seite beim Myspace an
Weil Sie hässlich, voll mit Werbung und laut mit furchtbarer Musik ist. Zu oft stürtzt deshalb unser Browser ab. Ehrlich, sie ist das komplette Gegenteil zu UbuWeb. Genau wie man bestimmte Viertel einer Großstadt meidet, meiden wir Seiten von Myspace. Es ist indiskutabel. Tut uns Leid.

-- tr. Michael Swellander


UbuWeb